SGK schlägt Feuerwehrrente vor

Veröffentlicht am 03.06.2020 in Aktuell

Die SGK zu Besuch bei der Feuerwehr Mainz, hier Michael Ebling und Nico Steinbach mit der stv. Wehrleiterin Eva Bockius

Freiwillige Feuerwehren sowie KAT-Schutz-Einheiten leisten in unserem Land einen systemrelevanten Dienst an der Gesellschaft - und das ehrenamtlich.

Um die hohe Einsatzbereitschaft sowie umfangreiche Dienst- und Ausbildungszeiten der Feuerwehrmänner und -frauen stärker zu honorieren, schlägt die SGK Rheinland-Pfalz die Einführung einer Feuerwehr-Rente vor: Eine Zusatzrente im Alter stellt eine konkrete Anerkennung dar und unterstreicht die große Wertschätzung für ehrenamtliche Wehrleute. 

„Die freiwillige Feuerwehr hält bei jedem Wetter die Knochen hin, und hilft der Gesellschaft in gefährlichen Situationen. Wer nachts mit nasser Hose im Spritzenhaus steht und todmüde ins Bett fällt, dem tut es gut, wenn diese Leistung anerkannt wird“, betonen Michael Ebling, SGK-Landesvorsitzender, und Nico Steinbach, Geschäftsführer der SGK RLP. 

Der hohe Grad an Verantwortung und Verpflichtung rechtfertigt eine finanzielle Anerkennung nach langjähriger Dienstzeit. Der Vorschlag orientiert sich dabei auch an der Einführung der rentenrechtlichen Besserstellung von Soldaten der Bundeswehr, die im Auslandseinsatz waren. 

Verschiedene Modelle sind für die Idee der Feuerwehrrente denkbar: Wir favorisieren aktuell ein separates Versorgungswerk als Zusatzversorgung (etwa bei einer kommunalen Versorgungskasse).

Zusätzlich zu Freiwilligen Feuerwehrmännern und -frauen ist die Berücksichtigung weiterer Funktionsträger im Katastrophenschutz denkbar. 

Weitere Informationen in der folgenden Zusammenfassung.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

09.09.2021, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Seminar: Strategisch geschickte Ratsarbeit
Im September findet das Seminar zum Thema "Strategisch geschickte Ratsarbeit" mit unserem Referenten Heijo Höfer …

07.10.2021, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Seminar: Kommunale Finanzen
Im Oktober findet das Seminar "Kommunale Finanzen" nochmals in Präsenz in 55483 Lautzenhausen statt. Informieren …

08.10.2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Online-Seminar: Schlagfertigkeit
Neues Seminar zum Thema „Schlagfertigkeit“ Im Oktober bietet die SGK Rheinland-Pfalz ein Online-Semina …

Alle Termine

Kontakt

SGK Rheinland-Pfalz e.V.
Romano-Guardini-Platz 1

55116 Mainz

Tel.: 06131/2706180
E-Mail:
sgk-rlp@t-online.de

Eure Ansprechpartner bei der SGK


Michael Ebling, SGK-Landesvorsitzender 
 


Nico Steinbach MdL, Geschäftsführer
 


Gabi Vogelsgesang, Mitarbeiterin