22.06.2023 in Termine

Rote Riege zu aktuellen Themen

 

04.05.2023 in Kommunales

KIPKI: Beteiligung der Ortsgemeinden & Einladung „Mittagspause mit Nico Steinbach"

 

im Rahmen des „Kommunales Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation“ (KIPKI) 
werden den Kommunen 240 Millionen Euro für Investitionsmaßahmen im Kampf gegen den 
Klimawandel zufließen, denn dem Klimawandel muss auch dezentral begegnet werden! Dies 
ist die größte Fördersumme, die in Rheinland-Pfalz zum Klimaschutz jemals aufgerufen wurde. 
Das Ziel liegt auch auf kommunaler Ebene darin Klimaneutralität zwischen 2035 und 2040 zu 
erreichen.
Das Investitionsprogramm soll im Juli dieses Jahres starten. Anträge können voraussichtlich 
ab dem 1. Juli 2023 gestellt werden. Die Investitionssumme teilt sich hierbei in eine 
Pauschalförderung (180 Millionen Euro) und einen Wettbewerb (60 Millionen Euro) auf. 
Die Pauschalförderung gibt es für alle Verbandgemeinden, Städte und Landkreise – und dies 
ohne Eigenanteil! Dabei können sie bürokratiearm ihre Projekte anhand eines 
Maßnahmenkataloges (sog. Positivliste) auswählen. Hierbei sollen die Ortsgemeinden
adäquat seitens der Verbandsgemeinden beteiligt werden

Videoschalte zum Thema:
Am Mittwoch, dem 17.05.23, zwischen 12.30 Uhr und 13:00 Uhr, 
bieten wir euch das Format „Mittagspause mit Nico Steinbach“ an, sodass Ihr euch bei 
Interesse bequem zuschalten könnt. Im Rahmen dieser Videoschalte werden die 
wesentlichen Elemente des Programms aus Perspektive der Städte und Ortsgemeinden 
vorgetragen. Ferner könnt Ihr mir Fragen zur praktischen Umsetzung und möglichen Konzepten 
stellen. 

Den Einwahllink findet ihr im Newsletter KIPKI vom 03.05. oder über bekommt ihr über die Geschäftsstelle.
 

04.05.2023 in Ankündigungen

Digitaler Auftaktworkshop #GemeinsameSachenMachen Kampagne

 

Am 21. April war der Auftaktworkshop der #GemeinsameSachenMachen Kampagne der SGK Rheinland-Pfalz. 

Der Workshop war im Anschluss der Delegiertenversammlung und somit waren schon einige von euch dort.  

Für alle, die nicht teilnehmen konnten, aber trotzdem mitmachen wollen, gibt es am 12. Mai einen digitalen Auftakt.  

Hier werden die Ziele und Elemente der Kampagne vorgestellt.

Du bekommst die Klassiker einer Kampagne, wie zum Beispiel Plakate und Postkarten zu sehen. 

Außerdem zeigen wir dir, wie wir Messenger einsetzen wollen, um gezielt Menschen über WhatsApp, Telegram und Co. zu erreichen. 

 

Es würde uns sehr freuen, wenn aus allen Regionen, Kreisen und Orten jemand von euch anwesend ist. 

 

Zur Anmeldung 

 

Der digitale Auftakt wird am Freitag dem 12. Mai von 16 bis 18 Uhr über Zoom stattfinden. 

Um zu teilzunehmen, musst du dich nur anmelden. 

Die Veranstaltung findet über Zoom statt, du brauchst dir die Zoom-App aber nicht runterzuladen.

 

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt

SGK Rheinland-Pfalz e.V.
Romano-Guardini-Platz 1

55116 Mainz

Tel.: 06131/2706180
E-Mail: geschaeftsstelle@sgkrlp.de

Eure Ansprechpartner bei der SGK


Marcus Heintel, Landesvorsitzender 


Nico Steinbach MdL, Geschäftsführer
 


Gabi Vogelsgesang, Mitarbeiterin